Buchvorstellung: Fallwind

Vom Absturz des Albrecht Ludwig Berblinger. Roman von Johannes Schweikle

Johannes Schweikle liest aus aus seinem Roman „Fallwind. Vom Absturz des Albrecht Ludwig Berblinger“.
Begrüßung durch Oberbürgermeister Gönner,
Einführung durch den Verleger Hubert Klöpfer.

Eintritt frei.


Albrecht Ludwig Berblinger, der Schneider von Ulm: eine literarische Verteidigung. Am 31. Mai 1811 stürzte er ab. Die fiktive Biographie „Fallwind“ ergründet und führt vor, was passiert, wenn ein Visionär scheitert. Und sie zeigt das hässliche Gesicht der Schadenfreude.

Johannes Schweikle gelingt mit seinem unaufgeregten Debütroman ein faszinierendes Plädoyer für einen Verkannten. Er unternimmt die anrührende und überzeugende Ehrenrettung eines vermeintlichen Versagers. Eines Mannes, der sein Leben nicht träumte, sondern der seinen Traum lebte.

Johannes Schweikle
1960 in Freudenstadt im Schwarzwald geboren, lebt und schreibt als Journalist in Hamburg. Seine Porträts, Essays und Reportagen erscheinen insbesondere in der ZEIT, bei GEO und in Merian.


Verlag: Verlag Klöpfer & Meyer

Veranstalter: Verlag Klöpfer & Meyer in Kooperation mit der Stadt Ulm, Hauptabteilung Kultur

Beginn: 20. März 2011 11:00
Veranstaltungsort: Stadthaus Ulm

Zurück zur Übersicht

Stadt Ulm Englisch