Ausstellung: „alles was fliegt“

die Geschichte Albrecht Berblingers und die Faszination des Fliegens.

Über 1000 „kinder welt entdecker“ der 24 städtischen Kindertageseinrichtungen haben sich mit dem Traum vom Fliegen und Albrecht L. Berblinger in naturwissenschaftlichen und
künstlerischen Projekten beschäftigt. Die Ausstellung zeigt Experimente, Projektarbeiten, Forschungsergebnisse, Fotodokumentationen, Interviews, Filme und vieles mehr und regt zum Mitmachen und Weiterforschen an. Im Mittelpunkt steht die stadtgeschichtliche Bedeutung Albrecht L. Berblingers. Wie hat er gewohnt, was war sein Antrieb, wie sahen seine ersten Flugversuche aus, wer hat damals gelebt und genauso Bedeutendes entdeckt oder entwickelt?

Eintritt frei.

Öffnungszeiten: Di bis So, 11 bis 17 Uhr,
Mo nur Gruppen nach Anmeldung

Veranstalter/Kontakt: Stadt Ulm,
Abteilung Städtische Kindertageseinrichtungen,
Angela Gabel-Müller, Tel.: 0731 161-5430,
E-Mail: a.gabel-mueller@ulm.de

Beginn: 8. Juli 2011 11:00
Ende: 15. Juli 2011
Veranstaltungsort: Haus der Stadtgeschichte Ulm (Schwörhaus), Erdgeschoss

Zurück zur Übersicht

Stadt Ulm Englisch