Fossile Brennstoffe und Regenerative Energien – wo liegt die Zukunft der europäischen Energieversorgung?

Vortrag von Dr. Tim Mennel, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht Europa, steht die Welt in der Energiepolitik vor großen Herausforderungen: Die fossilen Energieträger Rohöl und Erdgas werden sich im Laufe des Jahrhunderts spürbar verknappen, wohlmöglich zur Neige gehen. Stein- und Braunkohle stehen zwar nach wie vor in großer Menge zur Verfügung, aufgrund der Bemühungen um den Klimaschutz ist deren zukünftiger Einsatz jedoch ebenfalls in Frage gestellt. Politiker in allen Mitgliedsstaaten der EU setzen deshalb verstärkt auf den Einsatz erneuerbarer Energien, die bislang allerdings weniger als 10% zum Primärenergieverbrauch beitragen. Wie stehen die Chancen einer regenerativen Energieversorgung? Welche Handlungsoptionen haben die Europäer bei Ihrer Energieversorgung? Welche Konsequenzen werden sie für unser Leben und unser Wirtschaften haben? Auf diese und weitere Fragen wird in dem Vortrag eingegangen. Eintritt frei.
Veranstalter/Kontakt: Stadt Ulm, Hauptabteilung Kultur und Stadthaus Ulm

Beginn: 7. Juni 2011 20:00
Veranstaltungsort: Stadthaus Ulm, Saal

Zurück zur Übersicht

Stadt Ulm Englisch